Herzlich Willkommen auf der Seite der

KTV Dortmund

News


 

 

 

 

 

Für alle Mädels der Jahrgänge 2016 und 2017, die an der Talentiade im Dezember aus verschiedenen Gründen nicht teilnehmen konnten gibt es jetzt das Angebot unserer "Nach-Talentiade" :) 

Diese findet am 04. Februar 2023 von 11 bis 13 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt wieder schriftlich über die E-Mail Adresse:

info@ktv-dortmund.de 

 

Wir freuen uns auf Euch! 

Download
Nach-Talentiade 2023 Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 817.0 KB

Ви маєте бажання займатись спортивною гімнастикою? 

Тоді запрошуємо Вас до

нас на тренування Kunstturnvereinigung Dortmund an der Stadtkrone Ost.

4.2. заплановано змагання талантів для дівчат 2016 та 2017 років народження.

Коли: 4.2., 11°°-13°°

Де: Landesleistungszentrum Kunstturnen Mädchen, 

Lissaboner Allee 35

44269 Dortmund

Треба мати з собою:

спортивну форму, резинку для волосся (якщо волосся довгі)

Реєстрація:

info@ktv-dortmund.de

Будемо дуже раді вас бачити!


Eindrücke von den Dortmunder Stadtmeisterschaften Dez.2022

Julie Albers gewinnt die Königsklasse der Stadtmeisterschaften! Die 26jährige Regionalliga-Turnerin hatte nicht nur alle vier Geräte, sondern auch die Konkurrenz fest im Griff. Als Vizemeisterin präsentierte sich Emilia Zajic vor Sophia Dvorska (alle DTG). In der Jugendklasse griff Lina Schünemann (links im Bild) nach ihrem sensationellen Erfolg beim Bundespokal nun auch nach der Stadt-Krone. Kiana Gohl und Madeleine Herzig (alle DTG) flankieren sie  auf dem Siegerpodest.

In den AK-Klassen siegen Julie Krede (TV Hörde), Anni Hoffmann (DTG), Izzy Ruschke und Lilly Duwenbeck (beide TV Hörde).

Auch die Stadtmeistertitel der Wettkampfklassen gehen mit Lilly Ratay und Amelie Wolf paritätisch an den TV Hörde und die DTG, während die Leistungsklasse 2 von dem Wickeder Duo Edith Geupert und Emily Schroer dominiert wird.

Über 100 Turnerinnen fanden allein am Sonntag, den 4.12., den Weg in die Sporthallen des Leibnizgymnasiums. Zahlreiche Mädchen konnten sich am Ende als Stadtmeisterinnen oder Platzierte freuen.

Sophie Utsch gewann den Titel im jahrgangsoffenen Wettkampf der Leistungsklasse 3 vor Carina Klimasch (beide DTG), die auch schon als Kampfrichterin unterwegs ist. Antonia von Ophuysen (TV Hörde) errang Bronze.

Bei den Jugendturnerinnen siegte Navina Berg (TV Hörde) mit hauchdünnen fünf Hundertstel Punkten vor Naomie Mirkhosravi. Aplerbeck brachte mit Lilav Ismaeil eine Turnerin auf das dritte Treppchen.

Stark besetzt war die Leistungsklasse 4: Franziska von Klopotek kürte sich als neue Stadtmeisterin der offenen Jahrgänge vor Ronja Siebert (beide DTG) und Nina Messner (TV Gut Heil Aplerbeck).

Theresa Mensel (TV Berghofen) hatte unter den Jugendturnerinnen die Nase vorn und verwies Angelina Zapadka (DTG) und Helene Kleine-Kosack (TV Hörde) auf die Plätze. Mit Lena Römer freute sich der TSZ Nette über einen Stadtmeister-Titel in der B-Klasse; Jule Castro-Sanchez und Mina Kurpas fuhren für den TV Hörde den Silber- und Bronzerang ein. Die C-Klasse entschied Livia Pendon (TV Gut Heil Aplerbeck) für sich vor Lucy Schwuchos (TVA Wickede) und Pia Engels (TV Hörde). Eng ging es zu in der D-Klasse: Nur wenige Zehntel trennten am Ende die Titelträgerin Asya Hamad (TuS Holzen-Spmmerberg) von ihren Verfolgerinnen Marie Wichtel (TV Hörde) und Franziska Brandt (TV Gut Heil Aplerbeck). Unter den E-Schülerinnen triumphierte Vollmer (TuS Holzen-Sommerberg) vor Lea Kluge und Helena Vollmer (beide TVA Wickede). Unter den Jüngsten setzte sich Adrijana Temelkov durch vor Julie Jegutski (beide DTG) und Livia SChrade (TSZ Nette).

 

Download
Siegerliste Stadtmeisterschaften vom 4.12.22
Ergebnis Stadt WK 15-23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.5 KB